Toskana-Reiseziel.de
Willkommen auf www.toskana-reiseziel.de – Mit unseren Reisetipps und Urlaubsinformationen auf wunderbare Entdeckungsreise durch die Toskana!

Die Toskana - Mit allen Sinnen die Landschaft erleben können

Wappen der Toskana

Über sanft geschwungene Hügel mäandern Zypressenalleen, während der würzige Duft von Basilikum durch die Luft schwebt und in der Ferne das rote Mohnfeld vor dem azurblauen Hintergrund des Thyrrenischen Meeres zu rauschen scheint. Sinnlich in all ihren Facetten, so präsentiert sich die unvergleichliche Kulturlandschaft der Toskana ihren Besuchern und lädt mit vielfältigen Urlaubsideen zur erlebnisreichen Reise zwischen der Etruskischen Riviera und dem Toskanischen Apennin ein. Dabei lassen sich verwunschene Bergdörfer, eindrucksvolle Kulturstädte und so manches versteckte Naturkleinod entdecken.

Altstadt Siena (Toskana)
© Oke / Wikimedia

Einst von den Etruskern besiedelt, eröffnet das ehemalige Tuskien heute eine grandiose Vielfalt an Natur- und Kulturräumen, die während der Mietwagen-Rundreise wunderbar auf eigene Faust erkundet werden können. So gehen beispielsweise Kulturliebhaber in den toskanischen Metropolen Florenz, Siena, Pisa und Arezzo auf Entdeckertour, während Aktivurlauber durch die schattigen Hohl-, entlang der atemberaubenden Küsten- und über die panoramareichen Höhen-Wanderwege der Toskana wandeln und Erholungssuchende sich in den komfortablen Wellnesshotels auf Elba eine Ruhepause gönnen.

Toskanisches Landhaus im Frühling
© ronnybas / Fotolia

Zur sinnlichen Toskanareise gehören aber auch die lukullischen Freuden, welche sich inmitten der bukolischen Landschaften zum Beispiel auf den Weingütern des Chiantis, in den Räuchereien der Maremma oder bei den pescatores von Livorno genießen lassen. Neben Fisch, Rindfleisch und Wein bildet aber auch die delikate und leichte Hausmannskost die Grundlage der Toskanischen Küche. Daher lässt es sich in den Toskanarestaurants nicht nur rezente Eintöpfe, pikante Pasta oder aromatische Gemüse-Gratins genießen, sondern auch eine Vielfalt an Gerichten, deren Grundlage zum Beispiel Brot ist.

Wer ein bisschen Zeit während der Ferien in der Toskana mitbringt, der sollte unbedingt einmal einen Abstecher ins Hinterland der großen Metropolen Lucca, Siena und Florenz unternehmen. Denn hier lassen sich wahrhaft versteckte Kleinode der Architektur und Natur entdecken. Dazu gehören beispielsweise dampfende Täler, bizarre Erosionslandschaften und tiefe Kastanienwälder genauso, wie malerisch gelegene Weingüter, exponiert errichtete Bergdörfer sowie geheimnisvolle Burgen und Schlösser. Nicht selten sind gerade in den ehemaligen toskanischen Adelsitzen heute luxuriöse und einzigartige Hotels und Ferienwohnungen untergebracht, in welchen sich authentische Toskanaferien erleben lassen.

Landschaft in der Toskana
© Norbert Nagel / Wikimedia

Authentizität versprechen aber auch viele Städte bei einem Urlaub in der Toskana, unter denen sich sowohl weltberühmte Sehenswürdigkeiten als auch bisher unbekannte Marktflecken befinden. Die perfekte Kulturreise in der Toskana führt daher nicht nur zur Ponte Vecchio, zum Schiefen Turm oder in die Uffizien, sondern eben auch nach Greve in Chianti, Volterra und San Gimignano. Von diesen im Mittelalter erbauten Toskanastädten begeben sich Geschichtsinteressierte zudem gerne nach Populonia, Cortona oder Chiusi, wo in Freilichtmuseen, archäologischen Ausgrabungsstätten und Ausstellungen dem Leben der Etrusker in der Antike nachgespürt werden kann.

Diese Seite empfehlen:
« Werbung
Toskana-Reiseziel.de © 2014 » Impressum und Kontakt